Please enable JS

sdh Rechtsanwälte steht für eine Gemeinschaft selbständiger Rechtsanwälte, die es ermöglicht Klienten auf nahezu allen Rechtsgebieten, insbesondere des österreichischen, spanischen und internationalen Rechts zu beraten.

Gegründet wurde sdh Rechtsanwälte 1995 von Mag. Markus Stender, damals noch als Einzelanwalt am heutigen Standort in Wien. In der Folge ist es gelungen, die mit Dr. Martin Deuretsbacher als Bürogemeinschaft geführte Kanzlei ständig zu erweitern und im Verlauf der letzten Jahrzehnte durch die Ausbildung junger Kolleginnen und Kollegen (großteils nunmehr Mitglieder des Standorts Wien), eine Rechtsanwaltskanzlei mit umfassenden Tätigkeitsschwerpunkten zu etablieren.

Die sdh Rechtsanwälte sind nicht nur Mitglied im Netzwerk der European Lawyers Group, sondern konnten im Lauf der Jahre auch zahlreiche Kontakte zu Partnerkanzleien im In- und Ausland, insbesondere auch in Osteuropa und im arabischen Raum, aufbauen. Somit ist es möglich, Klienten auf allen Rechtsgebieten und in allen Ländern der EU, Osteuropa, Russland und den arabischen Ländern zu betreuen und vor Ort zu unterstützen.

Die Arbeitssprachen der Kanzlei sind Deutsch, Spanisch, Englisch, Russisch, Italienisch und Griechisch. Neben Wien als Ausgangs- und Anknüpfungspunkt zahlreicher juristischer Netzwerke, erfolgte im Jahr 2015 mit der Eröffnung des Büros in Madrid (Spanien) ein weiterer Schritt zur Internationalisierung.


KANZLEI
WIEN

Eingebettet zwischen Universität Wien, Burgtheater und Rathaus befindet sich im historischen Landtmannhaus, der Hauptstandort der sdh Rechtsanwälte.

KANZLEI
MADRID
Seit 2015 steht mit dem Standort Madrid, mitten im Herzen Spaniens, eine Anlaufstelle für spanische und internationale Mandanten zur Verfügung.